Feldenkrais Praxis im Transitlager Basel/Münchenstein, Claudia Bettinaglio
Feldenkrais Praxis im Transitlager Basel/Münchenstein, Claudia Bettinaglio


im Transitlager / Münchenstein / Basel

Haben Ihre Gewohnheiten Sie im Griff?

Geben Sie sich neue Optionen und Handlungsspielräume.

Wenn ich weiß, was ich tue,
kann ich tun was ich will.

Dr. Moshe Feldenkrais

Fortschritt ist ein stetiges Verbessern,
dem keine Grenzen gesetzt sind.

Die Feldenkrais Methode®

Die
Feldenkrais
Methode®

©-International-Feldenkrais®-Verband-Archiv_Moshe-Portrait3

Dr. Moshe Feldenkrais

Die Methode wurde von Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984), Ingenieur, Kampfkunst-Meister entwickelt.

Als Baby lernen wir … spielerisch

Ein Baby probiert alles aus bis es klappt, bis es den Dreh raus hat und z.B. gelernt hat vom Bauch auf den Rücken zu rollen und wieder zurück. Das kann uns heute einfach erscheinen, ist aber eine beachtliche Leistung, vor allem von unserem Gehirn. Im Laufe unseres Lebens verlernen wir oft die einst natürlichen und natürlich gelernten Bewegungsabläufe und gewöhnen uns (auf die Dauer) manchmal schädliche und eingeschränkte Haltungs- und Bewegungsmuster an. Schmerzen (egal welchen Ursprungs) vermindern unsere Bewegungsfreiheit und schränken unsere Lebensqualität ein.

Bewegungsspielraum vergrössern und neu entdecken

Die Feldenkrais Methode®

Unser Gehirn ist ein plastisches Organ und kann sich ein ganzes Leben lang weiterentwickeln und neue Verbindungen knüpfen und Neues zu lernen. Mit der Feldenkrais Methode haben Sie die Möglichkeit Ihr Bewegungspotential und Ihre Handlungsspielräume mit Leichtigkeit zu erforschen und auf spielerische Weise zu verbessern. Dabei ist nicht Perfektion gefragt, es braucht nur Ihre Aufmerksamkeit und Neugierde.

Wir verlangsamen, differenzieren und setzen Bewegungsabläufe in Relation, Sie lernen sich besser wahrzunehmen, Bewegungen leichter auszuführen, Ihre Gewohnheiten zu hinterfragen und zu ändern.

Die sensomotorische Arbeit regt die Selbstregulation des Nervensystems an.

Feldenkrais wird in Einzelstunden (Funktionelle Integration) oder Gruppenstunden (Bewusstheit durch Bewegung) unterrichtet.

Feldenkrais ist für jedefrau und jedermann geeignet, ob alt oder jung.

  • Klärung von Bewegungsmustern bei Rücken-, Nacken und Schulterproblemen
  • Wiedererlernen von Bewegungsabläufen nach Operationen, Unfällen (Rücken, Knie-, Hüft-, Schulteroperation)
  • Hilfe bei Wiedererlernen von Fähigkeiten nach Schlaganfall oder als Unterstützung bei neurologischen Erkrankungen
  • Sturzprofilaxe und altersbedingten Bewegungseinschränkungen mildern
  • Komplexe Fähigkeiten und Handlungen verbessern und erleichtern: MusikerInnen, SchauspielerInnen, TänzerInnen und SportlerInnen etc.
  • Berufsbedingte Bewegungseinschränkungen (z.B. Computerarbeit) erkennen, vorbeugen und verbessern

Fehler machen ist wichtig.
Und es gibt nicht eine richtige Art sich zu bewegen, es gibt nur bessere.

- Norman Doidge, The Brain's Way of Healing

 

Funktionelle Integration

Einzelstunden
in der Praxis

Termine

Termine für Einzelstunden nach telefonischer Vereinbarung oder per E-Mail.

Telefon: F 061 413 73 34 | M 079 252 95 62

Mail: info@feldenkrais-praxis.ch

© International Feldenkrais® Verband-Archiv

Funktionale Integration

Einzelstunde in der Praxis

In der Einzelstunde fokusieren wir auf Ihre persönlichen Anliegen und Bedürfnisse.
Mit leichten und präzisen Bewegungen ertaste ich Ihre Beweglichkeit und Bewegungs-Möglichkeiten und gemeinsam erforschen wir die Zusammenhänge in Bewegungsabläufen.

So erweitern Sie Ihr Möglichkeits- und Bewegungs-Spektrum.

Ihre Aufmerksamkeit wird geschult und Ihre Neugierde geweckt: Finden Sie heraus wie Sie etwas machen und wie Sie es mit mehr Leichtigkeit und Freiheit tun können.
Zum Beispiel: Sitzen, gehen, stehen oder Klavier spielen, Pullover anziehen, rückwärts einparken, Golf spielen, Nähen, Schwimmen … etc.

© International Feldenkrais® Verband-Archiv

Funktionale Integration

Einzelstunde in der Praxis

In der Einzelstunde fokusieren wir auf Ihre persönlichen Anliegen und Bedürfnisse.
Mit leichten und präzisen Bewegungen ertaste ich Ihre Beweglichkeit und Bewegungs-Möglichkeiten und gemeinsam erforschen wir die Zusammenhänge in Bewegungsabläufen.

So erweitern Sie Ihr Möglichkeits- und Bewegungs-Spektrum.

Ihre Aufmerksamkeit wird geschult und Ihre Neugierde geweckt: Finden Sie heraus wie Sie etwas machen und wie Sie es mit mehr Leichtigkeit und Freiheit tun können.
Zum Beispiel: Sitzen, gehen, stehen oder Klavier spielen, Pullover anziehen, rückwärts einparken, Golf spielen, Nähen, Schwimmen … etc.

© International Feldenkrais® Verband-Archiv

Funktionale Integration

Einzelstunde in der Praxis

In der Einzelstunde fokusieren wir auf Ihre persönlichen Anliegen und Bedürfnisse.
Mit leichten und präzisen Bewegungen ertaste ich Ihre Beweglichkeit und Bewegungs-Möglichkeiten und gemeinsam erforschen wir die Zusammenhänge in Bewegungsabläufen.

So erweitern Sie Ihr Möglichkeits- und Bewegungs-Spektrum.

Ihre Aufmerksamkeit wird geschult und Ihre Neugierde geweckt: Finden Sie heraus wie Sie etwas machen und wie Sie es mit mehr Leichtigkeit und Freiheit tun können.
Zum Beispiel: Sitzen, gehen, stehen oder Klavier spielen, Pullover anziehen, rückwärts einparken, Golf spielen, Nähen, Schwimmen … etc.

Moshe Feldenkrais unterrichtet seine Methode in Amherst USA 1980-1981. © International Feldenkrais® Verband-Archiv

Funktionale Integration

Einzelstunde in der Praxis

In der Einzelstunde fokusieren wir auf Ihre persönlichen Anliegen und Bedürfnisse.
Mit leichten und präzisen Bewegungen ertaste ich Ihre Beweglichkeit und Bewegungs-Möglichkeiten und gemeinsam erforschen wir die Zusammenhänge in Bewegungsabläufen.

So erweitern Sie Ihr Möglichkeits- und Bewegungs-Spektrum.

Ihre Aufmerksamkeit wird geschult und Ihre Neugierde geweckt: Finden Sie heraus wie Sie etwas machen und wie Sie es mit mehr Leichtigkeit und Freiheit tun können.
Zum Beispiel: Sitzen, gehen, stehen oder Klavier spielen, Pullover anziehen, rückwärts einparken, Golf spielen, Nähen, Schwimmen … etc.

Feldenkrais Einzelstunden

 

 

 

Feldenkrais in der Gruppe

ATM

Kurs März-Mai 2017

Fokus Beckenboden

Neun Abende am Mittwoch

15. / 22. / 29. März 2017
5. / (Frühjahrsferien) / 26. April 2017
3. / 10. / 17. / (Auffahrt) / 31. Mai 2017

Ort:
Praxis Dr. Thomas Ehrensperger
Wielandplatz 2
4054 Basel

Anfahrt: ÖV: Bus Nr. 33 und 48 direkt vor der Tür, Tram Nr. 1 und 8 am Schützenhaus, Tram Nr. 6 an der Schützenmattstrasse umsteigen in den Bus Nr. 33 bis Wielandplatz.

Kosten: 9 Stunden 225.- | Einzelne Stunde 30.-

Team:
Christine Rhonheimer
Claudia Bettinaglio, Maya Maiello

Anmeldung:
Christine Rhonheimer | Mail | Tel. 061 301 50 30

Flyer als PDF

Moshe Feldenrkais unterrichtet seine Methode in Amherst USA 1980-1981. © International Feldenkrais® Verband-Archiv

Feldenkrais in der Gruppe

ATM (Awareness Through Movement) | Bewusstheit durch Bewegung

In den Gruppenstunden werden Sie verbal angeleitet differenzierte und strukturierte Bewegungsabläufe zu machen. Dabei geht jede Feldenkrais-Stunde auf ein bestimmtes Thema ein. Der Fokus liegt dauf, dass Sie die Bewegungen mit Bedacht, Neugierde und Aufmerksamkeit machen können. Die Gruppenstunde gibt IHnen die Möglihckeit zu entdecken wie Sie etwas machen und die eigenen Haltungs- und Bewegungs-Gewohnheiten zu entdekcen und zu hinterfragen.
Sie geben sich und Ihrem Gehirn wieder neue Wahlmöglichkeiten und Optionen. Dabei schulen Sie Ihre Selbstwahrnehmung und lernen Ihre Bewegungsmuster zu differenzieren.

Das nannte Dr. Moshe Feldenkrais die (Wieder-)Entdeckung des Selbstverständlichen.

„… Ich behaupte, dass ein Gehirn ohne motorische Funktionen nicht denken kann.“
(Moshe Feldenkrais)

Claudia Bettinaglio

 

 

 

Feldenkrais Lehrerin SFV

Claudia
Bettinaglio

Ausbildung

Feldenkrais

Im März 2016 habe ich die 4-jährige Berufsausbildung der Feldenkrais Methode in Paris unter der pädagogischen Leitung von Paul Newton bei SELF-WISE Paris, France abgeschlossen. (EuroTAB)

Ich bin Mitglied des Feldenkrais Verbandes der Schweiz (SFV) und von der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) und vom ErfahrungsMedizinischen Register EMR anerkannt.

Weiterbildung

Regelmässige Weiterbildungen und Supervisionen unterstützen meine Arbeit und persönliche Weiterentwicklung.

Sprachen

Ich spreche Deutsch. Je parle Français. I speak English.

Beruflicher Werdegang

2012-2016 4-Jährige Berufsausbildung zur dipl. Feldenkrais Lehrerin SFV / EuroTab in Paris.
Seit 2003 selbständige Grafikerin/Webmasterin und Fotografin (looksnice.ch). 1998-2003 in der Werbeagentur von Robert Stalder tätig. Bis 2010 Sängerin. 1990-94 Flight Attendant bei der Swissair. Start ins Berufsleben als dipl. Biologielaborantin (Ausrichtung Biochemie und Pharmakologie). Biologielaborantin in der Herzkreislaufforschung bei Sandoz in Basel und Qualitätskontrolle bei der Tillots AG in Ziefen. Aufgewachsen in der Umgebung von Bern. Geboren 1969 in Luzern.

Spannendes zum Thema

 

Norman Doidge
Wie das Gehirn heilt

client

Moshe Feldenkrais
Bewusstheit durch Bewegung

client

Was ist Neuroplastizität
Eine kleine Illustration (in English)

Dr Norman Doidge
Interview excerpt on Moshe Feldenkrais (in English)

Praxis

Kontakt
& Anfahrt

Adresse

Freilagerplatz 3 | 4142 Münchenstein

061 413 73 34
info@feldenkrais-praxis.ch

ANFAHRT

Tram Nr. 11, Haltestelle Freilager.
Die Praxis befindet sich im Transitlager Eingang Nr. 3 auf der 3. Etage (Lift).
Falls Sie mit dem Auto kommen, können Sie im Parkhaus Ruchfeld parkieren und über die Passarelle und Treppe in ca. 5 Minuten zum Freilager-Platz 3 gehen.

Termine

Termine für Einzelstunden nach telefonischer Vereinbarung oder per E-Mail.

Tarif

Eine Feldenkrais Einzelstunde kostet CHF 120.-

Zusatzversicherung Krankenkassen

Ich bin von der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) und vom ErfahrungsMedizinischen Register EMR anerkannt und Mitglied des Schweizerischen Feldenkrais Verbandes (SFV).

Versicherungsbeiträge

Die meisten Zusatzversicherungen der Krankenkassen zahlen Beiträge an die Feldenkrais Einzel- und Gruppenstunden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse wie Sie versichert sind.